Kardiale Computertomographie

Ihre Ansprechpartner: 

Susanne Beermann
Oberärztin der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Interne Intensivmedizin
Opens window for sending emails.beermann(at)marienhospital(dot)eu

Dr. med. Mani Farazandeh
Oberarzt der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Interne Intensivmedizin
Opens window for sending emailm.farazandeh(at)marienhospital(dot)eu

 

Das Marienhospital Gelsenkirchen verfügt über einen High-End-256-Zeilen-CT-Scanner der Firma Siemens. Das Opens external link in new windowSOMATOM® Definition Flash zeichnet sich insbesondere durch seine geringe Strahlenbelastung bei höchster Bildqualität aus. Der Flash™-Modus ist ein Alleinstellungsmerkmal dieses Gerätes und ermöglicht praktisch in einem einzelnen 3D-Scan des Herzens eine komplette Darstellung der Herzkranzgefäße (Koronararterien). Dies ermöglicht eine minimale Strahlendosis von bis zu unter 1 mSV (die natürliche jährliche Strahlendosis liegt in Deutschland bei etwa 2 bis 5 mSV). Hierdurch ist das Gerät der schnellste und strahlungsärmste Computertomograph der Welt. Er wurde speziell für die Darstellung des Herzens entwickelt. Die Untersuchungen werden in Kooperation mit der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin (Chefarzt PD Dr. Keske) durchgeführt.

 

 

 

Der High-End-256-Zeilen-CT-Scanner: Siemens SOMATOM® Definition Flash

 

 

Opens internal link in current windowInformationen für Patienten                Opens internal link in current windowInformatonen für Ärzte