Listnews

Abstrakte Malerei im Marienhospital Gelsenkirchen

Erste Ausstellung des Jahres 2019

Das Ausstellungsjahr 2019 beginnt im Marienhospital Gelsenkirchen mit einer Präsentation der Arbeiten von Annegret Wiesend. Die Hobbymalerin zeigt im Foyer des Krankenhauses (Wartebereich der urologischen Ambulanz) Abstrakte Acrylmalerei.

Annegret Wiesend ist noch ganz jung auf dem Gebiet der Malerei. Erst seit neun Monaten bringt die examinierte Kinderkrankenschwester, die auf der Station 2 Geburtshilfe des MHG arbeitet, Farben auf die Leinwand. Während einer Erkrankung entdeckte die Autodidaktin ihr Faible fürs Malen. Tricks und Kniffe hat sie sich überwiegend im Internet abgeschaut.

Die Bilder sind bis Ende Mai im Marienhospital zu sehen.