Listnews

Gelsenkirchener Neujahrsbaby 2021 wurde im MHG geboren

Um 4:30 Uhr war es soweit..

Das Gelsenkirchener Neujahrsbaby 2021 hat am 1. Januar exakt um 4:30 Uhr im Marienhospital das Licht der Welt erblickt. Das Mädchen kam mit einer Größe von 55 Zentimetern und einem Gewicht 3.490 Gramm auf die Welt und war bei seiner Geburt putzmunter. Mutter und Kind möchten anonym bleiben. Ein Wunsch, den wir selbstverständlich respektieren.

Genau 39 Minuten später, um 5:09 Uhr, wurde auch im Sankt Marien-Hospital Buer das erste Baby des neuen Jahres geboren. Ein glückliches Elternpaar aus Gladbeck freut sich über die kleine Emma Sophia, die 49 Zentimeter groß und 3.060 Gramm schwer auf die Welt kam.

Damit ist ein neuer Zählabschnitt in den beiden geburtshilflichen Fachabteilungen des St. Augustinus-Leistungsverbundes eröffnet. Im Kalenderjahr 2020 wurden im Marienhospital Gelsenkirchen 1.851 Geburten, im Sankt Marien-Hospital Buer 1.050 Geburten gezählt.