Pflege | Betreuung

Ambulanter Pflegedienst

Mit dem 1.1.2008 haben sich das Marienhospital Gelsenkirchen und die HUMANITAS GmbH aus Essen entschlossen, einen gemeinsamen Pflegedienst unter dem Namen HUMANITAS Pflegedienst Gelsenkirchen GmbH zu betreiben.

Bereits im Mai 2004 wurde HUMANITAS die Leitung des ambulanten Pflegedienstes des Marienhospitals übertragen.

Ziel dieser Partnerschaft ist die langfristige Sicherung einer qualitativ hochwertigen pflegerischen Versorgung vor wie auch insbesondere nach einem Krankenhausaufenthalt. Mit der gemeinsamen Pflegedienstgesellschaft wird der reibungslose Übergang von der stationären Akutversorgung in die darauf folgende Versorgung in der eigenen, häuslichen Umgebung sichergestellt.

Andererseits führt die Kooperation auch dazu, dass bei eventuell notwendigen Krankenhausaufenthalten bisheriger Patienten auch eine hochwertige stationäre Versorgung dem Patienten gewährleistet werden kann. So wird das Marienhospital seinem eigenen Anspruch gerecht, auch weit über die Krankenhauspforte hinweg sich um das Wohlergehen der Patienten zu kümmern.

Darüber hinaus stellt die neue gemeinsame Pflegedienstgesellschaft von Marienhospital und HUMANITAS eine adäquate Antwort auf sich verändernde wirtschaftliche Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen dar. Die neue Unternehmensgröße bietet eine deutlich verbesserte Kostenstruktur und ermöglicht gleichzeitig, flexibler auf die individuellen Patientenbedürfnisse einzugehen.