Ärztliche Beratungsangebote in der Schwangerenambulanz

Sprechstunden und Ansprechpartner

Alle Sprechstunden Mo - Fr nach Vereinbarung

Ansprechpartner : Chefarzt Dr. Venn, Ltd OA Dr. Künkel

Tel. 0209 / 172 4507

 

Vorgeburtliche Diagnostik

Ersttrimesterscreening

Frühe differenzierte Ultraschalluntersuchung Ihres Kindes inklusive Labordiagnostik und Nackentransparenzmessung

  • zum Ausschluss von Fehlbildungen und
  • zur Abschätzung der Wahrscheinlichkeit einer genetischen Störung (z.B. Down-Syndrom) sowie
  • zur Abschätzung der Wahrscheinlichkeit für die Entwicklung eines schweren Schwangerschaftshochdrucks (früher Gestose genannt)

Zeitraum 12.-14. SSW

Diese Untersuchung ist nicht Bestandteil der Mutterschaftsvorsorge und ist von der Schwangeren selbst zu tragen.

 

Differenzierte Ultraschalldiagnostik im zweiten und dritten Schwangerschaftsdrittel inklusive Doppleruntersuchung der mütterlichen und kindlichen Gefäße DEGUM Stufe II

  • Zum Ausschluss von Fehlbildungen und/oder
  • zur Begleitung im Rahmen von Risikoschwangerschaften
    • (Mehrlinge, Diabetes, Schwangerschaftshochdruck, vorgeburtliche Mangelversorgung, kindliche Fehlbildung oder Frühgeburtsbestrebungen).

Auf Überweisung vom behandelnden Gynäkologen oder privat

 

4D-Ultraschall ("Babyfernsehen")

  • zur Förderung der vorgeburtlichen Mutter-Kind-Bindung

Diese Untersuchung ist privat zu tragen; es handelt sich nicht um eine Untersuchung zum Fehlbildungsausschluss!

  

Invasive vorgeburtliche Diagnostik (Amniozentese oder Fruchtwasseruntersuchung)

  • zum gezielten Ausschluss bzw. Nachweis kindlicher Erbgutveränderungen

Auf Überweisung oder privat

  

Vorstellung vor Entbindung

Zur Festlegung des Entbindungsmodus, insbesondere bei vorbestehenden Risiken (Beckenendlage, Mehrlinge, Schwangerschaft nach Kaiserschnittentbindung) oder Wunsch nach geplanter Sectio

Alle Schwangeren auf Überweisung oder privat