Leistungsspektrum Orthopädie

Osteoporose und Wirbelkörperbrüche

Osteoporose und Wirbelkörperbrüche

Bei schmerzhaften Osteoporosebrüchen der Wirbelsäule können diese mit modernsten Mitteln, der sog. Ballonkyphoplastie oder der Vertebroplastie, stabilisiert werden. Medikamente mit einer nachhaltigen präventiven Wirkung (Bisphosponate) kommen ebenfalls zum Einsatz.