Patientenfürsprecher

Dieter Hartmann

Dieter Hartmann ist der Patientenfürsprecher im Marienhospital Gelsenkirchen.

Aufgaben: 

Der Patientenfürsprecher ist Ansprechpartner für Patientinnen und Patienten und deren Angehörige. Er vermittelt bei Problemen, etwa wenn die Pflege oder Behandlung aus Sicht der betroffenen Person nicht mit einer dem Qualitätsanspruch des Hauses genügenden Disziplin, Verantwortung, Freundlichkeit, Geduld oder Sensibilität durchgeführt worden ist. In diesen Fällen will er gemeinsam mit der Patientin oder dem Patienten  nach Lösungen suchen und so zur Klärung von Konflikten beitragen. Aber auch Anregungen der Patientinnen oder Patienten leitet er an die Klinikleitung weiter und setzt sich dafür ein, dass eventuell notwendige Veränderungen in der Organisation der Klinikablaufs veranlasst werden. Das Ziel seiner Arbeit ist, das Vertrauensverhältnis zwischen Krankenhaus, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Patientinnen und Patienten zu fördern.

Zur Person:

Dieter Hartmann war über 40 Jahre im Schuldienst des Landes NRW tätig. In seinen Aufgaben als Lehrer hat er Konfliktlösungen sowohl unter Schülerinnen und Schülern als auch unter Eltern und Kindern erarbeiten dürfen. In seinem Amt als Gesamtschulrektor als Koordinator in der Organisation der Gesamtschule Gelsenkirchen-Horst war er mit den Lösungen vielfältiger Anliegen von Lehrerinnen und Lehrern betraut. 

Sprechstunde im Marienhospital Gelsenkirchen:

Donnerstags von 14 bis 15 Uhr, Besprechungsraum 10. OG.

Wenn Sie Herrn Hartmann telefonisch erreichen möchten, stellt die Information des Marienhospitals (Tel. 0209 172-0) gerne den Kontakt her. 

Sie können Herrn Hartmann auch unter der Handy Nummer: 0162 3308326 oder per E-Mail - d.hartmann(at)marienhospital(dot)eu - erreichen.