Rekonstruktive und plastische Operationen

  • Behandlung von  Fehlbildungen der Niere, Harnleiter, Harnröhre, Penis
  • Implantation von Prothesen (z. B. Penis-, Hodenprothesen) 
  • Einsatz von Fremdmaterialien zur Behandlung von Inkontinenz (TVT, TOT, Remeex) mit adjustierbaren Systemen
  • Implantation eines hochwertigen künstlichen Schließmuskels (Sphinkter-Prothese)