Sehr geehrte Damen und Herren,

gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Verbreitung des Coronavirus eindämmen und das Risiko einer Ansteckung unserer Patientinnen und Patienten, Besucherinnen und Besuchern sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter reduzieren. Deswegen haben wir bis auf Weiteres unsere Besuchszeitenregelung geändert. 
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Das Direktorium

Regelungen des Besuchskontaktes

Krankenhäuser sind gemäß der Corona-Schutzverordnung (in der ab dem 23. Dezember gültigen Fassung) verpflichtet, Besuche im Rahmen eines einrichtungsbezogenen Besuchskonzepts zu regeln, welches Empfehlungen und Richtlinien des Robert Koch-Instituts beachtet. Für unser Haus heißt das:

  •     Besuchszeiten: täglich von 14:00 bis 19:00 Uhr
  •     Besucher müssen einen Corona-Antigen-Schnelltest durchführen (auch Selbst-Tests sind möglich) und im Eingangsbereich versichern, dass dieser negativ ist.
  •     Patient*innen ist es gestattet, täglich Besuch von möglichst nur zwei Personen zeitgleich zu empfangen.
  •     Im gesamten Haus gilt für Besucher eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Von dieser Regelung ausgenommen sind Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht    
        vollendet haben.
  •     Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

Bitte beachten Sie, dass es für die Intensivstation, die Infektionsbereiche, die Geburtsstation, die Kinderklinik und nach ärztlicher Einschätzung abweichende Regelungen geben kann.

Herzlichen Dank für Ihre Mitwirkung!
Ihr Krankenhausdirektorium

Suchbegriff eingeben