"Qualität steht an erster Stelle"

Diesem Leitgedanken nach handeln die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Unternehmen und Einrichtungen der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH. Die Abteilung Qualitäts- und Risikomanagement sorgt für die regelmäßige und systematische Überprüfung von Vorgaben, Abläufen und Ergebnissen in den Häusern, um Missstände frühzeitig erkennen und Verbesserungen erzielen zu können. Die Standardisierung von Prozessen und die Ermittlung von Risiken stehen im Fokus der Aktivitäten. Systematische Verbesserungen werden im Rahmen von Projekten begleitet.

Einen weiteren wichtigen Stellenwert nimmt das Beschwerdemanagement ein. Jede Beschwerde wird ernst genommen und systematisch bearbeitet. Die Zufriedenheit der Patient*innenen und Bewohner*innen steht dabei im Mittelpunkt des Handelns.

Das Qualitäts­managementsystem entwickelt sich ständig weiter. Deshalb freuen wir uns über Anregungen unserer Patient*innen, Bewohner*innen und deren Angehörigen sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mit dem jetzt vorliegenden Qualitätsbericht (gemäß § 136b Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 SGB V) liefert die St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH dem Fachpublikum und allen Interessierten einen transparenten Einblick in die Leistungsdaten und die Leistungsqualität des Marienhospitals Gelsenkirchen.

Den Qualitätsbericht 2019 finden Sie hier:

Ulrike Hey

Leitung Qualitäts­management
+49 209 172-53183

Suchbegriff eingeben