Der Pflegedienst im Marienhospital Gelsenkirchen hat das Ziel, seine pflegerischen Tätigkeiten nach den Prinzipien einer patientenorientierten ganzheitlichen Pflege zu organisieren. Unsere Pflegenden gewährleisten eine hohe und gleichförmige Qualität der Versorgung der Patientinnen und Patienten des Marienhospitals. Um diese hochwertige Pflege sicherzustellen, arbeiten die Pflegenden am Marienhospital Gelsenkirchen auf der Basis von Pflegestandards.

Sie sichern die Einhaltung verbindlicher Pflegprozesse und schaffen somit Sicherheit und Gleichmäßigkeit bei der Durchführung von Pflegemaßnahmen. Leistungsprozesse werden effizienter abgebildet. Zusätzlich dient die Einhaltung der Pflegestandards der Vorbeugung von Fehlern. Unsere Pflegenden bearbeiten die Standards kontinuierlich auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und Best Practise-Erfahrung. Unser Pflegeverständnis ist geprägt von Respekt und Achtung gegenüber unseren Patient*innen und Angehörigen. Unabhängig von Herkunft, Religion und Weltanschauung. Wir begegnen Ihnen freundlich und mit einem professionellen Umgangston.

Pflegetraining für Angehörige

Der Übergang vom Krankenhaus in die häusliche Pflege ist oft schwierig. Wir möchten Sie unterstützen und Ihnen Unsicherheiten und Ängste im Umgang mit einem pflegebedürftigen Angehörigen nehmen. Damit Sie gut auf die neue Lebenssituation vorbereitet sind, bieten Ihnen unsere Trainer aus dem Bereich der Pflege, Kinästhetik, Physiotherapie und Diabetesberatung kostenlose Hilfe an. Sie arbeiten eng mit dem Team des Entlassungsmanagements im Marienhospital zusammen.

Pflegetraining am Krankenbett

Schon am Patientenbett im Krankenhaus üben wir mit Ihnen die ersten Handgriffe. So werden Sie auf die Entlassung Ihres Partners oder Familienmitglieds vorbereitet und sicherer im Umgang miteinander.

Dauer: etwa 45 Minuten

Trainingseinheiten: je nach Bedarf

Hinweis

Das Pflegetraining findet aktuell coronabedingt nicht statt. Wir informieren Sie über Änderungen

Ansprechpartnerin

Maike Rost

Leitende Pflegedirektorin
+49 209 172-4801

Suchbegriff eingeben